Startseite
Meine Freunde
Anti Freunde
Verlorene...
allgemeine Selbstzufriedenheit
Kasmus und Das Alk
Musik?
Gästebuch
Wenn dem Kasmus langweilig ist, und das ist ihm oft, hört er Musik.
Und was er hör, hat eine, seine Geschichte.
Ich werde sie nicht alle erzählen, das würde viel zu lange dauern.

Die Toten Hosen; Die Ärzte; Terrorgruppe ; Wizo; Wohlstandskinder; Schrottgrenze||
Pennywise; Bad Religion; Nofx; Sum 41; Me first and the Gimme Gimmes; The Offspring||
Subway to Sally; Schandmaul; In Extremo; Eisregen; Goethes Erben; Faun; Adversus; Deine Lakaien||
In Flames; Finntroll; Blind Guardian; Hammerfall; Rhapsody||
Gentlemen; Orichas; Kings of Convinience; Bob Marley||

das soll mal eine minimal zusammenfassung sein.
sollte jemand eine Geschichte zu einer Band hören mögen, teile er es mir mit, ich freu mich dann schon daruaf sie zu beantworten.

-<-->

Schandmaul, Folk Rock, das Mittelalter, datiert von ungefähr 800 nach christus bis ca 1260 nach ebenjenem. Längst vergangen, aber die Musik lebt.
Wenn auch im Fall von Schandmaul nicht so extrem wie bei einigen anderen gruppen, jedoch melodischer und wohlklingender.

Schandmaul hab ich wenn ich mich recht entsinne vor 3 Jahren zum ersten mal gehört, das war ein Album von nem guten Freund, und da fand ich das schon sehr schön musikalisch und auch thematisch.
Der Stil passte einfach, Herr der Ringe geliebt, epos, mythos...
es gab zwar auch Subway to Sally aber die waren nie so gut wie das schandmaul.
-->Ich bin der Narrenkönig, König aller Narren bin ich wohl!<--
Auch wenn die neuen Alben mir nicht mehr so gut gefallen wie "Wahre Helden" oder "Von Spitzbuben..." ist die Band trotz langsamen Mainstream ähnlichen qualitäten immernoch eine meiner Leibelingsbands.
-- Der Hofnarr--












Gratis bloggen bei
myblog.de